Freundeskreis Botanischer Garten Augsburg e. V.




Spenden Sie für das neue Sukkulenten-Schauhaus 

 

Warum möchte der Botanische Garten ein neues Gewächshaus bauen?

In der bisherigen „Pflanzenwelt unter Glas“ werden vor allem tropische Nutz- und Zierpflanzen präsentiert. Im Eingangsbereich des bestehenden Pflanzenschauhauses können sukkulente Pflanzen bisher nur in einem sehr geringen Umfang ausgestellt werden. Dies möchten wir mit dem neuen Projekt „Sukkulentenhaus“ ändern. In naher Zukunft möchten wir die Besucher in diesem neuen Gewächshaus in die faszinierende Welt der sukkulenten Pflanzen entführen.

         

Subtropische Zone

Das neue Sukkulentenhaus wird das bestehende tropische Pflanzenschauhaus um einen weiteren Pflanzengürtel, die Klimazone der Subtropen, erweitern. Durch einen kleinen Gang ist es möglich, direkt von den Tropen in die Subtropen zu gelangen. Stachelige und lederhäutige Gesellen zeigen sich in einer kargen und steinigen Landschaft und überraschen in den Winter- oder Sommermonaten mit ihren farbenprächtigen Blüten.

Helfen Sie mit

Auf einer Fläche von 220 m² können unter einem speziell konstruierten Gewächshausdach bis zu sechs Meter hohe sukkulente Pflanzen wachsen. Ein geschwungen angelegter Steinplattenweg ist Bestandteil der erweiterten Gewächshausfläche und passiert in dieser Klimazone grüne, grau- und silberlaubige Pflanzenriesen und Pflanzenzwerge.
Um diese Projekt realisieren zu können benötigen wir 300.000 EUR.
Helfen Sie mit Ihrer Spende.



Weitere Informationen finden Sie in unserem Projektflyer

zum Anfang der Seite